Tigers & Tomatoes Recordings










KOSMONOVA
Tja, was soll man dazu noch sagen: Neun Singles - Neun Charterfolge (!) und mit jeder Single die vorherige getopt - die Erfolgsliste KOSMONOVA's wächst und wächst, da ist noch lange kein Ende in Sicht!!

The STORY
(From the beginning:)

KOSMONOVA's grandiose DJ-Karriere führte ihn mittlerweile quer durch die ganze Welt. Bookings von Spanien bis Rußland sowie von England bis Asien bestimmen auch heute noch seine Wochenenden. Den Rest seiner Zeit verbringt der 30-jährige Krefelder als kreativer Kopf im Studio. (Mittlerweile sind es zwei eigene Studios)

Neben zahlreichen Remixen und etlichen Side-Projects (mittlerweile 12 Gruppen) dreht sich bei Michael alles um KOSMONOVA, der in der letzen Jahren Hit auf Hit landete. Keine Frage, KOSMONOVA - alias Michael Nehrig - ist aus der deutschen Dance - Szene nicht mehr wegzudenken. Neun Single Veröffentlichungen und Neun Media Control Chart Hits in Folge. Angefangen hat alles Ende 1996 mit der Single RAUM PATROUILLE, die ihm seinen ersten Charterfolg bescherte. Es folgten 1997 die Club-Hymnen AYLA, TAKE ME AWAY und 1998 CELEBRATE. Mit der Single SINGIN IN MY MIND, featurte er die weltbekannte Sängerin TANIA EVANS, international bekannt als Ex-Stimme von CULTURE BEAT. Mit dieser Produktion katapultierte er sich zu einem der gefragtesten Export-Song Deutschlands in Sachen Dance-Musik. Ende 1998 stand sein erstes Album SUPERNOVA in den Regalen der Stores. SUPERNOVA enthält neben allen Hit-Singles noch jede Menge neues Soundmaterial. Ein Longplayer, der einerseits die Club orientierten Fans, aber auch die Liebhaber danciger Popmusik, angesprochen hat. 1999 überzeugte KOSMONOVA dann mit dem Titel ACID FOLK 2000.

Im Jahre 2000 startet ebenfalls er mit seinem Werk DANCE AVEC MOI ! und konnte seinen bisher grössten Chart-Hit landen, reibungslos die TOP 20 entern - MCC Einstieg auf Platz 16! Discover the world war im Jahr 2000 Kosmonovas 2ter Streich und mußte natürlich auch in die MCC. 2001 legte Michael sich 1 neue Studios an (2 Größte in Braunschweig) wo er dann den Hit „The Daydream“ schrieb. Für 2003 ist jetzt schon das neue Album fertig und eine Auskopplung im Gange. Die Auskopplung ist die neue Version zu seinem Top - Ten Hit vom Jahre 1996, RAUM PATROUILLE 2003.

Neben seiner Tätigkeit als DJ vor Ort und Produzent zahlreicher neuer und alter Künstler hatte der kreative KOSMONOVA immer die Zeit gefunden, um auch für gemeinnützige Projekte (KINDERTRAUM E.V., ÄRZTE OHNE GRENZEN, DJ´s Unlimited La Serenissima – CD SPENDE usw.) zu arbeiten. Jedes Jahr legt er als DJ umsonst für einen guten Zweck auf und produziert in Kooperation mit seinen DJ – Kollegen CD´s, die extra angefertigten Produktionen. Hinzu kommen noch zahlreiche Remixe für Namhafte Künstler wie u.a. DJ INTERACTIVE, QUICKSILVER, VERON, NOEMI, BOSSI, NORMEN BASS, u.v.a.